"dont.capture.moments.create.them"

In times of higher, faster, further in the mass photographic market and social media, it is not always easy to stay true to yourself and your style – or even to find it. There is a great temptation to photograph what the masses expect. Your own feelings and impulses are, consciously or unconsciously, usually kept in the background: perfectionism and beauty dominate – putting the mirror of the real in the closet and following the mainstream. But photography offers much more! Jean Noir’s lectures offer the opportunity to discover just that. He lets you immerse yourself in a special way of working. The goal is to create moments that are deliberately imperfect but can freeze eternity in pixels.

– THATS MY PASSION – jeannoir

Jetzt zum Newsletter anmelden

podcast
Kontakt

Über Whatsapp könnt ihr mich immer gerne kontaktieren.
Die Telegramgruppe soll nun ein Start in diese neuen Wege geben. Austausch von Inspirationen, Bildbesprechungen mit konstruktiven Kritiken (hier werde ich auch intensiv auf Eure Arbeiten eingehen. Lange hatte ich den Plan dies via Facebook Gruppen zu machen, mit der Zeit und vor allem die letzten 6 Monate ist mir aber klar geworden, dass dies nicht mehr der richtige Kanal sein wird). Lieber im kleinen Rahmen, authentisch und intensiver als in algorithmus gesteuerten Tools. Lasst uns hier gemeinsam was schönes aufbauen und ein wirkliches Communitygefühl umsetzen.

DIRKS / NOIR – Solingen 3. & 4. Oktober 2020

Jean Noir am 03. Oktober 2020

Uhrzeit 10:00 – 17:00 Uhr  
(inkl. 1 Std. Mittagspause)
2* Modelle / 2* Gruppen a 5 Teilnehmer

Thema: Der Mensch im Fokus 
In Zeiten von ›Höher, Schneller, Weiter‹, dem fotografischen Massenmarkt und Social Media ist es nicht immer einfach, sich selbst und seinem Stil treu zu bleiben – oder diesen überhaupt erst zu finden. Die Versuchung ist groß, das zu fotografieren, was die breite Masse erwartet. Perfektionismus und Schönheit dominieren. Seine eigenen Gefühle und Antriebe stellt man, bewusst oder unbewusst, meist nur noch in den Hintergrund. Doch die Fotografie bietet viel mehr! Dieser Workshop bietet euch die Chance, genau dies zu entdecken. Er lässt euch eintauchen in eine besondere Art zu arbeiten. Er rückt den Menschen in das Zentrum und gibt dem Betrachter das Gefühl, tief in die Seele des Portätierten blicken zu lassen. Eine Fotografie als Hommage an den Menschen.

LIVE Expertentalk – Lichtsetzung ein der Portraitfotografie
______________
Am 20. August werden wir um 20:15 im Rahmen unserer mySIGMA Online Events einen LIVE Expertentalk mit drei Fotografen ausstrahlen. Das Thema wird sein: Lichtsetzung in der Portraitfotografie. Den drei SIGMA Fotografen Désirée Gehringer, Frank Jurisch und Jean Noir stellen wir die Frage: Kunstlicht oder Available light? Arbeitet ihr lieber mit künstlichem Licht, wie Blitz oder Dauerlicht oder verzichtet ihr lieber darauf und arbeitet mit natürlichen Licht? Wir werden von den Fotografen erfahren, wie sie mit Licht arbeiten, warum sie so am liebsten arbeiten und die Vielfältigkeit der Lichtsetzung in der Portraitfotografie kennenlernen.

SIGMA Fotostammtisch
______________
online mit Jean Noir am 19. August 2020
Der SIGMA Fotostammtisch findet unter der Leitung von Jean Noir statt. Bis zu 5 Teilnehmer können sich 2 Stunden lang mit Jean austauschen und über ihre Bilder sprechen. Dies ist die ideale Möglichkeit sich sowohl professionellen Rat, als auch das Feedback von anderen Fotografie-Interessierten einzuholen, um neue Inspiration für seine eigene Arbeit zu sammeln und auch bei den anderen neue Impulse zu setzen.